· 

DIY Taschentücher für Freudentränen

yes Wedding Day Management by ergophilista/ Hochzeitsplanung München/ Hochzeitsblog/ DIY Taschentücher für Freudentränen

Für eine Hochzeit kann man viel Geld ausgeben. Schön, wenn man in dem ein oder anderen Punkt  mit einem kleinen DIY sparen kann. 

 

Mir gefällt die Idee total, den Gästen für die Zeremonie Taschentücher auf die Stühle zu legen. Für die Freudentränen versteht sich. Hierfür gibt es verschiedene Angebot im Internet, oder man bastelt sie sich ruck zuck selbst.

 

Was ihr dafür benötigt:

  • Einen personalisierten Stempel z.B. von DaWanda oder Etsay für etwa 20€. Den Stempel könnt ihr auch für Einladungen, Menüs, Danksagungskarten und vieles mehr verwenden
  • Etwas dickeres Papier, farblich passend zum Stil eurer Hochzeit, aus dem Bastelbedarf für etwa 1€
  • Buntes Tape aus dem Bastelbedarf für etwa 1€
  • Papiertaschentücher aus dem Drogeriemarkt für etwa 1€

Wie es funktioniert:

  • Papier in etwa 5cm x 13cm große Stücke schneiden
  • Stempel mittig platzieren 
  • Farbe kurz trocknen lassen
  • Papier um Taschentücher schlagen
  • Mit Tape fixieren

Viel Spaß beim Basteln! 

 

Sucht ihr nach weiteren Tipps für dich Hochzeitplanung? Bestimmt ist auf dem Blog auch etwas für euch dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0