FAQs yes wedding day management

Wedding Planner, Zeremonienmeister oder Wedding Day Manager/ Coordinator - was denn nu?

Der Wedding Planner dürfte allen ein Begriff. Er kümmert sich um die gesamte Planung inkl. aller Details einer Hochzeit vom Farbkonzept, über die Papeterie zur Deko, Catering, Torte, Musik uvm. In meinem Verständnis ist der Zeremonienmeister die Person, die durch die (freie) Trauungszeremonie führt und das Brautpaar traut. Andere verstehen darunter denjenigen der zu Hofe durch die komplette Festzeremonie führt und dafür sorgt, dass Bräuche und Sitten eingehalten werden. Das Zepter muss ich zwar auch mal schwingen, aber da sich vom Thron aus so schlecht eine Hochzeit koordinieren lässt, bin ich da auch raus und wir beim Wedding Day Manager oder auch Wedding Day Coordinator angekommen. Wie der Name sagt, liegt der Fokus auf dem Hochzeitstag selbst und auf dessen Koordination. Ähnliche Aufgabe wie der Zeremonienmeister zu Hofe, nur ohne barocke Perücke und Zepter (Beweisfotos findet ihr hier).

Worin liegt der Unterschied zwischen einem Wedding Planner und einem Wedding Day Manager?

Der große Unterschied liegt im Umfang der Betreuung. Ein Wedding Planner organisiert die komplette Hochzeit. Er begleitet das Brautpaar in der gesamten Planungsphase, besichtigt Locations, unterstützt bei der Menüauswahl und vermittelt weitere Dienstleister. Es geht um das Gesamtkonzept bei dem man sich als Brautpaar um nichts mehr kümmern muss. 

 

Als Wedding Day Manager unterstütze ich Paare, die die Planung ihrer Hochzeit selbst in die Hand nehmen. Ihr kümmert euch also selbst um die Location, das Catering, den Ablauf und die Deko bzw. habt euch selbst dafür Dienstleister ausgesucht. Ich komme erst dann ins Spiel, wenn es um die Finalisierung geht. Ich checke eure Planung, gebe Anregungen und vermittle ggf. weitere Dienstleister aber vor allem bin ich für euch an eurem Hochzeitstag da und sorge dafür, dass eure Planung so abläuft, wie ihr es euch vorstellt und niemand querschießt. 

 

Ein weiterer Unterschied ist der Preis für die Beauftragung. Da sich der Umfang meiner Tätigkeit im Wesentlichen auf den Hochzeitstag beschränkt, sind die Kosten im Vergleich zu einem Wedding Planner, der sich um die gesamte Planung kümmert, geringer.

Für wen ist ein Wedding Day Manager die richtige Wahl?

Ihr habt Spaß daran zu planen und zu organisieren. Ihr wisst genau was ihr wollte und ihr wisst wie ihr es bekommt. Überhaupt seid ihr euch sicher, dass ihr selbst am besten wisst, was gut für euch ist. Die Planung eurer Hochzeit ist eure Herzensangelegenheit und ihr wollt sie nicht in fremde Hände geben. 

 

Aber ihr wollte euren Hochzeitstag auch genießen können. Weder ihr, noch eure Freunde oder Familie sollen bei eurer Hochzeit gestresst sein. Ihr habt viel Zeit und Energie in die Planung eurer Feier gesteckt und nun wollt ihr auch Spaß daran haben. Ihr wollte euch und euren Gästen etwas gönnen. Ihr wisst, dass eure Hochzeit ein einmaliges Erlebnis ist, das ihr so nicht wiederholen werdet. Ihr wollte tanzen, lachen, genießen und eure Liebe feiern.

yes Wedding Day Management ist das, was ihr braucht, aber wie läuft es ab?

Das Kennenlernen: Es geht um einen der wichtigsten Tage in eurem Leben und daher solltet ihr bei der Wahl eurer Dienstleister, neben der Qualität der Leistung auch darauf achten, dass ihr sie bzw. in diesem Fall mich sympathisch findet. Und auch für mich ist es wichtig, mir ein Bild von euch und eurer Planung zu machen. Daher starten wir mit einem unverbindlichen Kennenlernen. Ich selbst lebe in München und mit Paaren aus der Umgebung treffe ich mich gerne persönlich. Wenn ihr von weiter weg kommt können wir gerne auch skypen. Ihr erzählt mir von euren Ideen, Plänen und Vorstellungen und ich erkläre euch, wie ich euch unterstützen kann. Dieser erste Termin ist unverbindlich und für euch bis zu 2 Stunden kostenlos.

 

Das Angebot: Auf der Basis dieses Gespräches erstelle ich euch ein individuelles Angebot. Jede Hochzeit ist anders und abhängig davon, wie viele verschiedene Dienstleister und Programmpunkte ihr geplant habt, variiert das Bündel, das ich für euch schnüre. 

 

Die Vorbereitung: Wenn ihr euch für mich entschieden habt (hurray!), checken wir gemeinsam eure Planung auf Vollständigkeit. Gerne gebe ich euch Anregung und helfe euch, falls ihr weitere Dienstleister benötigt. Ich setze mich mit den Dienstleistern in Verbindung, die ihr selbst ausgesucht habt, damit sie wissen, dass ich am Hochzeitstag ihr Ansprechpartner bin.  

 

Euer großer Tag: Am Tag eurer Hochzeit bin ich ab dem Aufbau vor Ort, koordiniere die Dienstleister und Helfer und packe gerne selbst mit an. Ich sorge dafür, dass alles dort steht, wo ihr es haben wollt und dass alle Vorbereitungen innerhalb des Zeitplans erledigt werden. Zusätzlich bin ich für euch als Personal Assistant da. Mein Improvisationstalent und mein Notfallköfferchen haben schon die ein oder andere Panne glatt gezogen oder vermieden. Wenn eure Gäste Fragen haben, helfe ich gerne weiter und auch für die Anliegen der Dienstleister bin ich die erste Anlaufstelle. Wie lange ich an eurem Hochzeitstag da bin, hängt von eurem Rahmenprogramm und unserer Absprache ab. Normalerweise bin ich bis zum Beginn der Party vor Ort, wenn ihr mich aber bis zum Ende bei eurer Feier dabei haben wollt, vielleicht bezüglich des Abbaus, ist auch dies möglich. An diesem Tag dreht sich alles um euch und ich helfe euch dabei, dass ihr ihn einfach genießt und euch wie die VIPs fühlt, die ihr an eurem Hochzeitstag definitiv seid. 

 

So sieht das Relax Paket aus. Wenn ihr euch schon früher in eurer Hochzeitsplanung Unterstützung wünscht, oder gerne jemanden hättet, der während eurer gesamten Planung als Ansprechpartner an eurer Seite ist, könnte auch Start oder Plan für euch interessant sein. Schaut gerne mal mein Angebot an und meldet euch, wenn ihr Fragen dazu habt. 

Was umfasst yes Wedding Day Management?

yes Wedding Day Management umfasst den Check eurer bisherigen Planung, ggf. die Vermittlung von weiteren Dienstleitstern, die Abstimmung der Dienstleister im Vorfeld und am Hochzeitstag und die Koordination eines reibungslosen Ablaufs. 

Was gehört nicht zu den Leistungen von yes Wedding Day Management?

Mein Angebot richtet sich gezielt an Paare, die ihre Hochzeit selbst planen und dies mit großer Hingabe tun. Dementsprechend kümmere ich mich nicht um die Gesamtplanung eurer Hochzeit, sondern unterstütze euch nur in den letzten Planungsschritten und im Besonderen an eurem großen Tag. Für Paare die sich bereits am Anfang ihrer Hochzeitsplanung Unterstützung wünschen, um gut vorbereitet in die eigenen Hochzeitsvorbereitungen zu starten, habe ich ebenfalls ein Angebot.

Mit welchen Kosten ist yes Wedding Day Management verbunden?

Bei dem Relax Paket starten wir mit einem unverbindlichen Kennenlernen, bei dem die ersten 2 Stunden für euch kostenfrei sind. Das Angebot basiert auf eurer bisherigen Planung und hängt davon ab, wie umfangreich eure Hochzeit ist, wie viele Dienstleister ihr eingeplant habt und wie viele Stunden ihr mich an eurem Hochzeitstag vor Ort haben wollt. Für Paare die mehr als 50 km von München entfernt feiern, kommen noch Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten hinzu. Die kleineren Pakete Start und Plan sind bereits ab 75€ buchbar. Weitere Details dazu findet ihr hier.

Wann ist der beste Zeitpunkt um Kontakt zu mir aufzunehmen?

Die Vorlaufzeit ist allgemein geringer, als bei klassischen Wedding Plannern. Aber je früher ihr mich kontaktiert, desto mehr Spielraum haben wir. Füllt also am besten direkt das Kontaktformular aus und schreibt mir, wenn ihr noch weitere Fragen habt. Ich freue mich auf euch!